Einseitige Flügelüberdeckung

Türfüllungstechnik

Die Vorteile der Flügelüberdeckung von Güwa:

  • Sehr einfache und schnelle Montage (im Betrieb oder auch vor Ort)
  • Nachträglicher Glasaustausch/-wechsel vor Ort möglich
  • Vollständig thermisch getrennte Bauweise (vermindert Türenverzug)
  • Eingehängte Rückseitenplatte (genügend Platz für Elektronik / auch eine Nachrüstung vor Ort ist möglich)
  • Dauerhafte mechanische Verschraubung (keine aufwendige Verklebung mit langen Trockenzeiten und Verunreinigungen der Profilflügel)
  • Montage auf der Baustelle / Austausch der Dekorplatte vor Ort
  • Bestmögliche Wärmedämmung (zertifizierte Passivhaustür mit und ohne Isolierverglasung in Kunststoff)
  • Erhöhte Einbruchsicherheit (unsichtbare Verschraubung mit dem Profilflügel)
  • Massive 10 mm starke Dekorplatten (Griffposition frei gestaltbar)
  • Widerstandsfähige und witterungsbeständige Stein-/Harzacryloberfläche in drei unterschiedlichen Ausführungen (Struktura-, Setana- oder Splendora-Oberfläche)
  • Hervorragende Schalldämmung (erhöht den Wohnkomfort)
  • Erste und einzige geprüfte und zertifizierte Brandschutztür in Kunststoff
  • Flügelüberdeckung = schönere und anspruchsvolle Gestaltungsvariante (der Profilflügel ist nicht sichtbar / kein schwarzer „Trauer- und Schmutzrand)
  • Flügelüberdeckung = ideale Lösung im „Altbau“ (wirkt großzügiger)
  • Individuelle Sonderwünsche in Form und Farbe (Serie ab 1 Stück)
  • Unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten bei Seitenteilen

Natürlich sind alle Modelle als einseitige oder beidseitige Flügelüberdeckung sowie als dekorative Glasfalzfüllungen erhältlich.

Aussenseite einseitige Flügelüberdeckung

Innenseite einseitige Flügelüberdeckung - Motiv wie Aussenseite

Aussenansicht einseitige Flügelueberdeckung

Innenansicht einseitige Flügelüberdeckung

Querschnitt am Beispiel einer Kunststoffhaustür