Firmengeschichte

Unternehmensgeschichte

1969 - Materialfindung Epoxydharz mit dem Ursprung aus der Luft- und Raumfahrt
1970 - Unternehmensgründung von Günther Walz in Stuttgart
1970 - Beginn mit der Produktion von Türfüllungen mit Stein/Harz-Acrylbeschichtung
1970 - Bundesweiter Vertrieb über Handelsvertretungen
1972 - Sortimentserweiterung mit Garagentorverkleidungen
1974 - Flügelüberdeckung für Aluminiumhaustüren
1975 - Flügelüberdeckung für Holzhaustüren
1976 - Zierelemente im Scheibenzwischenraum für Isolierverglasungen
1978 - Flügelüberdeckung für Kunststoffhaustüren
1980 - Umzug in das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude in Nagold
1984 - Ausstellung in Ryadh, Saudi-Arabien
1985 - Internationale Auszeichnungen für Technik und Design
1987 - Ausstellung in Toronto, Kanada
1988 - CREATION in Kooperation mit namhaften Designern und Architekten
1989 - Ausstellung in Barcelona, Spanien
1992 - Ausstellung in Paris, Frankreich
1996 - BASIC-Programm für den kostenbewussten Bauherren
1997 - Übergabe der Geschäftsleitung an die 2. Generation, dem Sohn Kai Walz
2002 - Erste geprüfte und zertifizierte Passivhaustür in Kunststoff mit und ohne Isolierverglasung mit REHAU
2003 - Präsentation der ersten Haustür-Kollektion CRISTALLO von Luciano Brillini Made with Swarovski Crystal
2008 - Erste geprüfte und zertifizierte Brandschutztür in Kunststsoff mit profine NL
2010 - Bündelung des Vertriebes in Asien mit Guewa Asia Co., Ltd, in Taipei, Taiwan
2018 - Sortimentserweiterung mit Ganzglasfüllungen mit 1- und 2-stufiger Teilmattierung

Traditionelle und individuelle Handwerkskunst. Jede Dekorplatte ist ein Unikat. Die Herstellung ist weltweit einmalig.

Traditionelle und individuelle Handwerkskunst. Jede Dekorplatte ist ein Unikat. Die Herstellung ist weltweit einmalig.

Metallisierung mit echtem Kupfer, Bronze oder Aluminium

Metallisierung mit echtem Kupfer, Bronze oder Aluminium

Messestand in München

Messestand in München

Umzug von Produktion und Verwaltung in das neue Produktionsgebäude in Nagold im Jahre 1980.

Umzug von Produktion und Verwaltung in das neue Produktionsgebäude in Nagold im Jahre 1980.